Impressum

Imprint

ANGABEN NACH TELEMEDIENGESETZ (TMG) und Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)

Moore BRL GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft

Sitz der Gesellschaft: Hamburg, Zweigniederlassung Berlin

Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter HRB 156236

Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz:
DE324797813

Internet: www.Moore-BRL.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Holger Böge, Dr. Thomas Lübbehüsen, Dr. Marc Biebelheimer, Benjamin Nockemann, Jan Rickauer

Adressen, Kontakt:

Büro Hamburg:

Jungfernstieg 30
20354 Hamburg
Deutschland
Tel.: +49 – 40 – 35 006 – 400
Fax: +49 – 40 – 35 006 – 133
E-Mail: info@Moore-BRL.de

Büro Berlin:

Pariser Platz 4 A
10117 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 – 30 – 56 55 56 – 440
Fax: +49 – 30 – 56 55 56 – 133
E-Mail: info@Moore-BRL.de

Zuständige Aufsichtsbehörden, Zulassung:

Alle in der Gesellschaft tätigen Wirtschaftprüfer sind Mitglieder der Wirtschaftsprüferkammer, Rauchstraße 26, 10787 Berlin und unterliegen damit auch ihrer Aufsichtspflicht.

Alle in der Gesellschaft tätigen Steuerberater sind Mitglieder der Steuerberaterkammer Hamburg, Kurze Mühren 3, 20095 Hamburg oder der Steuerberaterkammer Berlin, Wichmannstraße 6, 10787 Berlin und unterliegen damit auch ihrer jeweiligen Aufsichtspflicht.

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen „Wirtschaftsprüfer” oder „Steuerberater” wurden jeweils in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Berufsrechtliche Regelungen:

Der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer unterliegt im Wesentlichen den nachfolgenden Regelungen:

  • Wirtschaftsprüferordnung
  • Prüfungsordnung
  • Berufssatzung der WP/vBP
  • Verordnung über die Gestaltung des Siegels der Wirtschaftsprüfer etc.
  • Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer etc.

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der Wirtschaftsprüferkammer (www.wpk.de) eingesehen werden.

Selbständige Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sind nach der Wirtschaftsprüferordnung (WPO) verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen und aufrechtzuerhalten. Die Einzelheiten ergeben sich insoweit aus § 54 WPO. Die Mindesversicherungssumme für den einzelnen Versicherungsfall muss 1.000.000 Euro betragen.

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachfolgenden Regelungen:

  • Steuerberatungsgesetz
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatergesetz
  • Berufsordnung
  • Steuerberatergebührenverordnung

Diese berufsrechtlichen Regelungen können bei der Bundessteuerberaterkammer (www.bstbk.de) eingesehen werden.

Selbständige Steuerberater und Steuerberatergesellschaften sind nach der Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB) verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen und aufrechtzuerhalten. Näheres ergibt sich aus § 51 DVStB. Die Mindesversicherungssumme für den einzelnen Versicherungsfall beträgt 250.000 Euro.

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht über die HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG, Postfach 2127, 30021 Hannover. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes ist nicht beschränkt.

Allgemeine Informationspflicht nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz – VSBG

Zuständige Verbraucherschlichtungsstellen:

Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus einem bestehenden oder beendeten Mandatsverhältnis sind folgende Schlichtungsstellen zuständig:

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater:
Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V.
Straßburger Str. 8
77694 Kehl
www.verbraucher-schlichter.de

Die Wirtschaftsprüfer und Steuerberater der BRL GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft sind grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Allgemeinen Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V. teilzunehmen.

DISCLAIMER

Die BRL GmbH (nachfolgend: BRL) bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. BRL übernimmt jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Gleiches gilt auch für die Inhalte externer Websites, auf die diese Site über Hyperlinks direkt oder indirekt verweist und auf die BRL keinen Einfluss hat.

BRL behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung oder Verbreitung der hier bereitgestellten Texte bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung der im Impressum genannten Personen.

Die Informationen auf dieser Website stellen weder eine Rechts- oder Steuerberatung via Internet dar, noch gelten sie als Aufforderung zur Online-Rechts- oder Steuerberatung.

Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt und den Betrieb von externen Internetseiten oder elektronischen Veröffentlichungen, auf die wir durch einen Link auf unserer Website aufmerksam machen.

Fragen, Anmerkungen oder Erklärungen richten Sie bitte an info@Moore-BRL.de oder verwenden Sie unsere oben angegebenen Kontaktdaten.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Contact us

Moore BRL Hamburg
Jungfernstieg 30
20354 Hamburg
Germany
+49-40-35006-400
+49-40-35006-133

Moore BRL Berlin
Pariser Platz 4 A
10117 Berlin
Germany
+49-30-565556-440
+49-30-565556-133

info@Moore-BRL.de

20. January 2022

Compulsory filings to the Transparency Register

Under the revised German Anti-Money Laundering Act effective since 1 August 2021 all German and foreign legal entities under private law, registered partnerships, trusts and similar legal structures with a …

To the article
14. January 2021

Temporary VAT rate reduction ended on 1 January 2021

At the turn of the year, the temporary VAT rate reduction in effect since July 1, 2020 expired. Since January 1, the regular VAT rates of 19% and 7% apply …

To the article
18. June 2020

Announced reduction of VAT rates from 01.07.2020 to 31.12.2020 in Germany

On 3 June 2020, the coalition committee of the German government surprisingly decided on the short-term reduction of VAT rates from 19% to 16% and from 7% to 5% respectively. …

To the article
30. June 2021

INTERNATIONAL CORPORATE INCOME TAX BRIEF

Welcome to the first issue of the “International Corporate Income Tax Brief”, in short: ICIT . With ICIT, we keep our clients up-to-date and inform them about relevant international tax …

To the article
14. June 2021

BRL and PGW have joined forces

The professional services firm BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN based in Hamburg and the tax consultancy and auditing firm PGW PETERS GÖTZA WELGE based in Bielefeld have joined forces. This move …

To the article
24. February 2021

BRL IN THE MOORE GLOBAL NETWORK

BRL has been a network partner of MOORE GLOBAL since 2019. In Germany, twelve law firms with over 1,200 employees are united in MOORE Deutschland AG, with BRL playing a …

To the article
11. February 2021

BRL IN THE MOORE STEPHENS NETWORK

BRL is a new network partner of MOORE STEPHENS International. In Germany, twelve law firms with over 1,200 employees are united in MOORE STEPHENS Deutschland AG, whereby BRL will play …

To the article
18. June 2020

Announced reduction of VAT rates from 01.07.2020 to 31.12.2020 in Germany

On 3 June 2020, the coalition committee of the German government surprisingly decided on the short-term reduction of VAT rates from 19% to 16% and from 7% to 5% respectively. …

To the article