Aktuelles

Renommierter Of Counsel für Berliner BRL Büro

Die multidisziplinäre Kanzlei BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN hat Dr. Wolf-Georg Freiherr von Rechenberg für ihren Berliner Standort gewonnen. Der angesehene Gesellschafts- und Steuerrechtler kommt von CMS Hasche Sigle und schließt sich BRL als Of Counsel an.

Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Wolf-Georg Freiherr von Rechenberg verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung. Seine Laufbahn als Rechtsanwalt startete er 1982 in Freiburg im Breisgau. Es folgten Stationen in Stuttgart und New York, ehe von Rechenberg 1990 das Berliner Büro von CMS erfolgreich mit aufbaute.

Nun wird von Rechenberg als Of Counsel den BRL Standort in Berlin unterstützen. Von Rechenberg ist auf Gesellschaftsrecht, Corporate Governance, Nachfolge und Vermögen sowie deutsches und internationales Steuerrecht spezialisiert. Zudem ist er Autor und Herausgeber einer Vielzahl von gesellschafts- und steuerrechtlichen Veröffentlichungen sowie Lehrbeauftragter an der Humboldt Universität Berlin.

„Wir freuen uns sehr, mit Dr. Wolf-Georg Freiherr von Rechenberg einen renommierten Experten zum weiteren Ausbau unserer gesellschafts- und steuerrechtlichen Praxis zu gewinnen“, sagt BRL Partnerratsmitglied Dr. Rüdiger Brock. Das BRL Büro in Berlin, direkt am Brandenburger Tor, wächst kontinuierlich. „Neben Dr. Wolf-Georg Freiherr von Rechenberg begrüßen wir zum 1. Juli außerdem noch Rechtsanwalt Christoph Vollmer, der ebenfalls von CMS kommt.“ Mit diesen zwei Neuzugängen arbeiten in Berlin zehn Partner, zwei Of Counsel sowie neun weitere Anwälte und Steuerberater. Insgesamt sind rund 100 Berufsträger für BRL tätig.

Zurück

Moore BRL GmbH wieder in den Top-25 der Lünendonk®-Liste

Die Moore BRL GmbH ist 2022 zum dritten Mal in Folge in der Lünendonk®-Liste unter den Top 25 der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland gelistet. Das Top-25-Ranking ist Teil …

Zum Artikel

Frieden für die Ukraine und die Welt #StandWithUkraine

Moore BRL steht an der Seite der Ukraine. Unsere Gedanken sind bei jedem Einzelnen, der unter den Folgen dieses Krieges leidet. Moore BRL Kolleginnen und Kollegen an allen Standorten sind vereint …

Zum Artikel

Meldepflicht zum Transparenzregister

Haben Sie schon an die Eintragungspflicht für alle deutschen und ausländischen Gesellschaften mit Bezug zu Deutschland im Transparenzregister gedacht? Bereits mit Wirkung zum 1. August 2021 wurde das Transparenzregister in …

Zum Artikel